Hohe Glockenblumen II

Knäuelglockenblumen - Campanula glomerata - am Naturstandort

Nesselblättrige Glockenblume

 

Die Nesselblättrige Glockenblume mit dem botanischen Namen Campanula trachelium ist in Europa, Asien, Sibirien und im nördlichen Afrika verbreitet und kommt dort an Wald- und Wegrändern, in Haselgebüschen und auf Wiesen von Laubwäldern von der Ebene bis ins Gebirge vor. Sie liebt einen nährstoffreichen, humosen, kalkhaltigen, tiefgründigen und feuchten Boden, kommt aber auch mit steinigen Böden und längeren Trockenphasen gut zurecht. In Bezug auf ihr Lichtbedürfnis stellt sie keine hohen Ansprüche: sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten gedeiht sie gut, wenn die übrigen Voraussetzungen gegeben sind.

 

Diese imposante mehrjährige Glockenblumenart wird 80 bis 100 cm hoch, hat bis zu 5 cm lange blauviolette glockenförmige Blüten, welche am Rand zart bewimpert sind. Die Blüten sind in leicht beblätterten Trauben an einem kantigen und behaarten Stängel angeordnet. Nach dem Verblühen entwickeln sich hängende Fruchtkapseln, in denen die Samen reifen. Die Blätter. erinnern in Form und Behaarung an die Blätter von Brennnesseln, daher der Name „Nesselblättrige Glockenblume“. Ihre Blütezeit liegt im Juli und August. Dann herrscht in ihrem Umfeld ein munteres Treiben von Bienen, Hummeln und anderen Insekten.

 

Im Handel werden neben der blau blühenden Urform Campanula trachelium auch die weiß blühende Campanula trachelium ssp. album angeboten. Daneben sind auch

züchterisch bearbeitete Sorten wie die gefüllte ´Bernice´ oder ´Alba Flore Pleno´ zu finden. Wer den Wildstaudencharm liebt, wird an den einfachen blauen und weißen mehr Freude haben.

Knäuelglockenblume

 

Die Knäuel- oder Büschelglockenblume mit dem botanischen Namen Campanula glomerata ist von Europa bis Sibirien in Wiesen und Magerrasen sowie an Wegrändern vom Hügel- bis ins Bergland zu finden und bevorzugt ähnlich wie die nesselblättrige Glockenblume einen durchlässigen, kalk- und nährstoffreichen, feuchten Boden. Sie liebt den Halbschatten, verträgt aber auch Sonne und Trockenphasen recht gut.

 

Campanula glomerata wächst aufrecht horstig und bildet Ausläufer, wodurch sich der Bestand ausbreitet, wenn er nicht hin und wieder begrenzt wird. Die schopfartig zusammengefügten Einzelblüten sitzen end- oder achselständig auf rötlichen, steifen, kantigen und behaarten Stängeln. Die grundständigen, herzförmigen und gezähnten Blätter sind gestielt und fein behaart. Die kleineren Stängelblätter sind lanzettlich geformt und sitzen unmittelbar am Spross. Mit ihren Blütenknäueln entfaltet diese Glockenblume eine geradezu barocke Pracht im Staudenborder; gleichzeitig hat sie sich

die Einfachheit und Anspruchslosigkeit einer Wildblume bewahrt, so dass sie eine Zierde für naturhafte Gartenpartien oder Wildblumenwiesen ist. Daneben ist sie auch hervorragend als haltbare Schnittblume geeignet.

 

Campanula glomerata wird 40 bis 60 cm hoch und blüht in den Monaten Juni bis August. Ein Rückschnitt nach dem Abblühen fördert eine schwächere Nachblüte und begrenzt ihren Ausbreitungsdrang durch Selbstaussaat. Aufgrund ihrer Ausläuferbildung lässt sie sich durch Teilung leicht vermehren. Im Ertrag nachlassende Altbestände können so durch junge, wuchskräftige Ausläuferpflanzen ersetzt werden.

 

Staudengärtnereien bieten insbesondere folgende Sorten an:

Campanula glomerata ´Superba´ (intensiv blauviolett);

Campanula glomerata ´Alba´ (weiß, nur bis 40 cm hoch);

Campanula glomerata ´Dahurica´ (purpurviolett);

Campanula glomerata ´Caroline´ (fliederfarben);

Campanula glomerata ´Schneekrone´ (weiß);

Campanula glomerata ´Acaulis´ (blauviolett, nur 20 cm hoch).

Weitere Informationen zu Glockenblumen finden Sie über die Links im Märzartikel ´Hohe Glockenblumen I´ und im Netz unter folgenden Links :

 

Knäuelglockenblume, Kurzvideo der Baumschule Horstmann

http://www.baumschule-horstmann.de/shop/exec/product/697/12355/Knaeuel-Glockenblume-Superba.html

 

Glockenblumen, ein Kurzfilm von Karin und Wolfgang Schmöckel

https://www.youtube.com/watch?v=ebsU5D_IIkw

 

Knäuelglockenblumen im Garten von Garten XL

https://www.youtube.com/watch?v=yRcV3nqipuM

 

Nesselblättrige Glockenblume von Westlander

https://www.youtube.com/watch?v=ou8sCcFqszE

 

Pe,  04/15